Kulturrucksack: Bilder meiner Stadt VIRTUELL - Fotoworkshop

Tabea Borchardt: Auf dem Weg zu Kunst in der Stadt, 2019

Zeig' uns dein Mülheim an der Ruhr – in Zeiten von Corona!

Was macht deine Stadt besonders? Was ist jetzt anders als sonst?

Was machst du hier gern? Was ist hässlich? – Was ist schön?

Dein Blick ist gefragt. Wie verändert sich dein Blick auf die Dinge und den Alltag in dieser besonderen Situation?

Gemeinsam mit dem Fotograf Heiko Tiemann fängst du in Bildern ein, was dir wichtig ist. Ein digitales Foto-Tagebuch entsteht. Eine Auswahl der Bilder wird in einer Ausstellung im Kunstmuseum Temporär sowie online für alle zu sehen sein. Fotografieren kannst du mit deinem Smartphone oder deiner Kamera. Da ein „echtes“ Treffen zurzeit leider nicht möglich ist, treffen wir uns zuerst virtuell in einem geschlossenen Forum.

Wann: ab 11. Mai bis 11. Juni 2020, Start: ab 11, Mai 2020, 17 Uhr, dann weitere virtuelle Gruppentreffen nach Absprache
(Die Anmeldung kann auch noch nach dem 11. Mai 2020 erfolgen.)

Anmeldung: bis 10. Mai 2020 unter: freizeit.muelheim-ruhr.de (Maximal 10 Teilnehmer*innen, Alter: 12-14 Jahre) Mit der Anmeldung erhälst du den Zugang zum Forum!

Durchführung: Heiko Tiemann, Fotograf, www.heikotiemann.de

Präsentation der entstandenen Werke in der Ausstellung: „Bilder meiner Stadt – Fotografien von Kindern & Jugendlichen“ voraussichtlich im Juli/ August 2020 im Kunstmuseum TEMPORÄR, Schloßstr. 28-30, 45468 Mülheim a.d. Ruhr

 

Alter: 12 bis 14 Jahre
Plätze: 
10
Freie Plätze: 8
Datum: 
25.05.2020 bis 11.06.2020
Wochentage: 
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Uhrzeit:
17:00
bis 17:00 Uhr
Buchbar ab: 
05.05.2020 - 12:56
Preis: 
0,00 €
Ansprechpartner: 
Barbara Walter
Telefon: 
02084554105
Viktoriastr. 20-22
45468 Mülheim an der Ruhr
(Innenstadt)
Veranstalter: 

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Synagogenplatz 1
45468 Mülheim an der Ruhr
Ansprechpartner: 
Barbara Walter
Telefon: 
0208 - 455 41 05
Bewertung: 
5
Durchschnitt: 5 (4 Stimmen)
Mindestteilnehmer: 
3

Registrieren

Zuerst anmelden, dann Buchung vornehmen. Alle Infos im Überblick.